Rückführung in frühere Leben Müller Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie mit Fatira Rückführung Reinkarnation Müller

Spirituelle Rückführung in frühere Leben

                                                                                                                                                       

    Rückführung in vergangene Leben kann
    Euch helfen vieles besser zu verstehen.
          
Meist wird uns nach einer Rückführung wieder die unsterbliche Existenz unserer Seele bewusst.  Hierdurch ändert sich die Grundeinstellung sowohl das Bewustsein zum Leben als auch zum Tod, der dann nicht mehr als Endstation gesehen wird.  
 
   

Ich biete die spirituell Rückführung in vergangener Leben wie folgt an, persönlich in meinen Räumen, sowie telefonisch gerne auch mit einer Videotelefonie.

Die Rückführung in vergangener Leben wird mit Hilfe von Entspannungs Energie durchgeführt, somit kann man das auch in der Ferne nutzen.

Eine Entspannungs Energie  ist  Autogenes Training,  man versetzt sich in einer tiefe Entspannung um so Rückführungen in frühere Leben aufzurufen.

Autogenen Training versetzt den Körper und Geist in einen Ruhezustand, so die Konzentration verschaffen wird und den Körper entspannen zu lassen. Autogenes Training kann auch jeder selber durchführen, daher auch ohne Bedenken in der Ferne zu nutzen ( Rückführungen in frühere Leben).
 
Die Zeit der Sitzung kann unterschiedlich sein, aber nicht länger wie                 2 Stunden (in Ausnahmefälle länger als 2 Stunden ).
 
Zur Buchung - Zahlung auf den Warenkorb klicken
 
Fragen und Antworten für Sie
 
Das Konzept der Reinkarnation (Wiedergeburt) existiert in den Weltreligionen.
Bereits in frühen Hypnoseversuchen tauchten Imaginationen von Rückführungen in frühere Leben auf. Bekannte Vorläufer der heutigen Rückführungstherapie waren der britische Psychiater
Rückführungen, in einmaligen Sitzungen angeboten werden, die ohne therapeutische Zielsetzung, gegebenenfalls auch ohne therapeutische Qualifikation des Rückführenden sind, dienen lediglich der „Innenschau“  hingegen bewerben sich mit der Verheißung, Probleme des aktuellen Lebens durch vermeintliches Erinnern, auch an vorgeburtliche oder sogar „einem früheren Leben“
Voraussetzung, um eine Rückführung zu erfahren, ist eine leichte Trance.
Von vielen Reinkarnationstherapeuten wird betont, Ziel einer solchen Therapie sei nicht, die Phantasien eines Klienten auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen. Vielmehr gehe es um das Aufspüren von Verwicklungen, die im Unterbewusstsein verankert sind und die freie Entfaltung der Persönlichkeit beeinträchtigten. Wenn es gelänge, diese Verwicklungen aufzulösen, hätte dies einen günstigen Effekt für den Klienten.Wie beispielsweise Brian Weiss führen ihre Klienten sogar in zukünftige Leben als Kategorie einer reinen Arbeitshypothese.
Ich biete die Rückführung in frühere Leben auch Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie - Rückführung Reinkarnation genannt, in leichter Tance an (Autogenen Training).
Die Erfolge sind sehr gut und gleichermaßen gut, egal ob persönlich in meinen Räumen oder telefonisch als Fern Rückführung.